WorldMessage

“Use Your Language In The World”


 

Allgemeine Nutzungsbedingungen

 

Nutzer der Dienste, die WorldMessage bereitstellt, bestätigen und akzeptieren die Bedingungen und Bestimmungen des Vertrags.

Natürliche oder juristische Personen, in deren Eigentum WorldMessage und die dazugehörigen Dienste stehen (Eigentümer)

L.B Entertainment
114-115 Tottenham Court Road Midford Place
W1T 5AH London (UK)
info@worldmessage.co.uk

Informationen über WorldMessage

WorldMessage ist ein Instant-Messaging-Dienst für Smartphones. Zusätzlich zum Versenden von Textnachrichten können sich die Nutzer gegenseitig Bilder, Video- und Audioinhalte als auch ihren Standort zusenden.

Vom Nutzer eingestellte Inhalte

Nutzer sind für ihre eigenen und die Inhalte Dritter verantwortlich, die sie über WorldMessage teilen, auf bzw. über WorldMessage hochladen und darauf veröffentlichen oder die sie mithilfe anderer Methoden übertragen. Nutzer halten den Eigentümer für alle Haftungsansprüche oder Forderungen schadlos, die gegen den Eigentümer im Zusammenhang mit der rechtswidrigen Verbreitung von Inhalten Dritter oder der rechtswidrigen Nutzung des Diensts geltend gemacht werden.

Der Eigentümer moderiert die von Nutzern oder Dritten bereitgestellten Inhalte nicht, ergreift jedoch entsprechende Maßnahmen, wenn Beschwerden von Nutzern eingehen oder behördliche Anordnungen erlassen werden, weil ein Inhalt als anstößig oder rechtswidrig gilt.

Rechte an von Nutzern eingestellten Inhalten

Die einzigen Rechte, die dem Eigentümer an den von Nutzern eingestellten Inhalten gewährt werden, sind die, die notwendig sind, um WorldMessage zu betreiben und zu warten.

Von Dritten eingestellte Inhalte

Der Eigentümer moderiert die von Dritten bereitgestellten Inhalte oder Links nicht vor deren Veröffentlichung über WorldMessage. Der Eigentümer ist nicht für die Inhalte oder deren Verfügbarkeit verantwortlich.

Anmeldung

Um den Dienst oder einen Teil davon zu benutzen, müssen sich Nutzer durch die wahrheitsgemäße und vollständige Bereitstellung aller Daten, die durch die Anmeldeform vorgeschrieben werden, registrieren und die Datenschutzerklärung und die allgemeinen Nutzungsbedingungen in ihrer kompletten Form akzeptieren. Nutzer sind für ihre eigenen Log-in-Daten verantwortlich.

Mit der Eingabe der eigenen Telefonnummer erstellt der Nutzer ein Profil, das dieser zugeordnet ist. Nach der Anmeldung erhält der Nutzer einen Bestätigungscode per E-Mail oder SMS (falls die Telefonnummer zur Verfügung gestellt wurde). Um die Anmeldung abzuschließen, muss der Nutzer diesen Code in der Applikation eingeben. Sobald das Authentifizierungsverfahren beendet wurde, bittet WorldMessage die Nutzer um deren Einwilligung zum automatischen Abgleich aller im Adressbuch gespeicherten Telefonnummern mit der zentralen Datenbank, um damit die Telefonnummern automatisch der Kontaktliste in WorldMessage hinzuzufügen.

Der Dienst wird ohne Gewähr („as is“) bereitgestellt

Der Dienst wird vom Eigentümer „as is“, d. h. ohne ausdrückliche oder stillschweigende Gewähr für Richtigkeit oder Verfügbarkeit, bereitgestellt.

Dienstunterbruch

Der Eigentümer behält sich das Recht vor, Funktionen und Merkmale hinzuzufügen oder zu entfernen, den Dienst zu unterbrechen oder komplett in temporärer oder dauerhafter Weise einzustellen. Im Falle einer dauerhaften Einstellung wird sich der Eigentümer darum bemühen, den Nutzern den Abzug ihrer beim Eigentümer hinterlegten Daten zu ermöglichen.

Wiederverkauf des Diensts

Ohne die ausdrückliche Genehmigung des Eigentümers, die entweder direkt oder über ein ordnungsgemäßes Wiederverkaufsprogramm zu gewähren ist, dürfen Nutzer WorldMessage bildende Teile oder deren Dienst nicht reproduzieren, vervielfältigen, kopieren, verkaufen, wiederverkaufen oder anderweitig verwerten.

Schadloshaltung

Der Nutzer stimmt zu, den Eigentümer und dessen Tochtergesellschaften, verbundene Unternehmen, Führungskräfte, Vorstandsmitglieder, Bevollmächtigte, Miteigentümer von Marken, Partner und Mitarbeiter (je nachdem) von allen Ansprüchen oder Forderungen einschließlich angemessener Anwaltskosten schad- und klaglos zu halten, die von Dritten aufgrund von oder im Zusammenhang mit den Inhalten des Nutzers, der Nutzung des Diensts oder der Verbindung mit dem Dienst, Verstoßen gegen diese Bedingungen oder Verletzungen der Rechte Dritter geltend gemacht werden.

Zulässige Nutzung

Nutzer sind nicht befugt:

  • WorldMessage oder Teile hiervon zurückzuentwickeln, zu dekompilieren, disassemblieren, modifizieren oder abgeleitete Werke auf ihrer Grundlage zu entwickeln;
  • Technologien zu umgehen, die WorldMessage oder ihre Lizenzgeber verwenden, um Inhalte zu schützen, auf die über WorldMessage zugegriffen werden kann;
  • über WorldMessage bereitgestellte Inhalte zu kopieren, speichern, bearbeiten, abgeleitete Werke auf ihrer Grundlage zu entwickeln oder sie auf irgendeine Weise zu verändern;
  • Robot- oder Spider-Dienste, Sitesearch-/Retrieval-Anwendungen oder sonstige automatischen Werkzeuge, Prozesse oder Methoden für den Zugriff, die Rückgewinnung, das Auslesen (Scrapen) oder Indizieren von WorldMessage bildenden Teilen oder deren Inhalte zu verwenden;
  • WorldMessage zu vermieten, zu leasen oder in Unterlizenz zu vergeben;
  • zu diffamieren, zu missbrauchen, zu belästigen, bedrohende Praktiken umzusetzen, zu bedrohen oder die Rechte von Personen andersweitig zu verletzen;
  • inhalte gesetzeswidriger, unrechtmäßiger, obszöner, verleumderischer oder ungeeigneter Natur zu veröffentlichen oder zu verbreiten;
  • WorldMessage auf irgendeine andere nicht ordnungsgemäße Weise, die gegen diese Nutzungsbedingungen verstößt, zu benutzen.

Datenschutzerklärung

Informationen über die Nutzung der personenbezogenen Daten von Nutzern sind der für WorldMessage geltenden Datenschutzerklärung zu entnehmen.

Urheberrecht

Alle Marken, ob Bild- oder Wortmarken, sowie alle sonstigen Marken, Handelsnamen, Dienstleistungsmarken, Wortmarken, Illustrationen, Bilder oder Logos, die in Bezug auf WorldMessage erscheinen, stehen und verbleiben im ausschließlichen Eigentum des Eigentümers oder dessen Lizengeber und sind durch geltendes Markenrecht sowie maßgebliche internationale Abkommen geschützt.

Vorausgesetztes Alter

Der Nutzer erklärt, gemäß den für ihn geltenden Rechtsvorschriften volljährig zu sein. Personen unter 13 Jahren dürfen WorldMessage unter keinen Umständen nutzen.

Haftungsbeschränkungen

Der Eigentümer haftet innerhalb des gesetzlich zulässigen Rahmens gegenüber den Nutzern oder Dritten für Schadenersatz aufgrund eines Vertrags oder aus unerlaubter Handlung nur dann, wenn besagter Schaden aufgrund vorsätzlichen Fehlverhaltens oder durch grobe Fahrlässigkeit unmittelbar und direkt infolge einer über WorldMessage stattfindenden Aktivität entstanden ist.

Soweit rechtlich zulässig, befreit der Nutzer den Eigentümer ausdrücklich von allen Haftungsansprüchen im Zusammenhang mit möglichen Schäden oder Forderungen jeglicher Art, einschließlich direkter und indirekter Schäden, Strafschäden sowie zufälliger oder besonderer Schäden aus entgangenem Gewinn, entgangenen Einnahmen oder Verlust von Daten oder Ersatzdaten, die sich aus dem laufenden Vertrag ergeben oder in irgendeiner Weise damit zusammenhängen.

Änderungen an diesen Nutzungsbedingungen

Der Eigentümer behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern und Nutzer durch Veröffentlichen einer entsprechenden Benachrichtigung über WorldMessage darüber zu informieren.

Nutzer, die nach der Veröffentlichung der Änderungen WorldMessage weiterhin nutzen, akzeptieren die neuen Nutzungsbedingungen in ihrer Gesamtheit.

Abtretung

Der Eigentümer behält sich vor, alle Rechte und Pflichten gemäß diesen Nutzungsbedingungen zu übertragen, abzutreten, durch Vertragserneuerung darüber zu verfügen oder in Unterauftrag zu vergeben, soweit die Rechte des Nutzers gemäß den Nutzungsbedingungen hiervon nicht berührt werden.

Nutzer dürfen ohne die schriftliche Genehmigung des Eigentümers ihre Rechte oder Pflichten gemäß diesen Nutzungsbedingungen in keiner Weise abtreten oder übertragen.

Kontakt

Alle sich auf WorldMessage beziehenden Benachrichtigungen oder Mitteilungen müssen mittels der in diesem Dokument angegeben Kontaktmethoden versandt werden.

Nichtigkeit

Sollte eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen ungültig oder nicht durchsetzbar sein, so ist nur die betroffene Klausel als unwirksam anzusehen und die übrigen Bestimmungen werden dadurch nicht beeinträchtigt.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Diese Nutzungsbedingungen und alle Unstimmigkeiten in Bezug auf die Durchführung, Auslegung und Rechtsgültigkeit dieses Vertrags unterliegen dem Gesetz, der Gerichtsbarkeit des Staates und der ausschließlichen Zuständigkeit des Gerichts, an dem der Eigentümer seinen Sitz hat. Ausnahmen sind da vorgesehen, wo das Gesetz einen ausschließlichen Verbrauchergerichtsstand vorsieht.

Begriffsbestimmungen

Dienst

Der Dienst, den WorldMessage gemäß der in diesen Nutzungsbedingungen enthaltenen und über WorldMessage veröffentlichten Beschreibung bereitstellt.

Nutzer

Alle Nutzer des Dienstes, unabhängig davon, ob es sich dabei um eine natürliche oder eine juristische Person handelt.

Allgemeine Nutzungsbedingungen (oder Nutzungsbedingungen)

Diese allgemeinen Nutzungsbedingungen, die eine rechtsverbindliche Vereinbarung zwischen dem Nutzer und dem Eigentümer begründen.